Grosshöchstetten - Oberhünigen - Oberthal - Mirchel - Zäziwil - Bowil

Neuigkeiten aus dem Samariterverein

9. Januar 2022

Unser Verein ist in den sechs Gemeinden Grosshöchstetten, Oberhünigen, Oberthal, Mirchel, Zäziwil und Bowil aktiv. Wir laden die Bevölkerung herzlich ein, an unseren Information-Abenden teilzunehmen. Am Mittwoch, 23. März 2022, findet ein solcher Abend für die Bevölkerung in Oberthal statt. Die weiteren Daten und Orten werden wir laufend publizieren.

Reanimationskurs für die Bevölkerung von Oberthal

Mittwoch, 23. März 2022, 20.00 bis 21.30 Uhr im Schulhaus Oberthal

Lernen Sie die Wiederbelebungsmassnahmen und die Anwendung des AED Gerät kennen.

♥ Helfen unter Wahrung des Selbstschutzes

  Erkennen eines Herzkreislaufstillstands

  Handlungsablauf gemäss «Algorithmus BLS-AED-SRC»

  Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen)

Die Kursteilnahme ist gratis. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Fragen gibt Barbara Mosimann, 079 447 23 11, barbara.mosimann@sv-ok.ch gerne Auskunft

Die Bestimmungen des Bundes und Kantonszur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden eingehalten.

19./20. November 2021 

Am 19. und 20. November 2021 fand der letzte Nothilfekurs von diesem Jahr statt. Acht Teilnehmer haben Neues gelernt, Gelerntes aufgefrischt und tatkräftig geholfen.
Der Nothilfekurs ist nicht nur für Personen geeignet, die den Führerausweis erwerben wollen. Er ist auch geeignet um das Wissen im Bereich «Lebensrettende Sofortmassnahmen» aufzufrischen. Was früher GABI oder ABCD waren, sind heute 🙂😕☹️.
Die Patienten werden beurteilt nach
🙂 Ansprechbar: Behandlung, wie es der Patient wünscht
😕 Bewusstlos: Stabile Seitenlagerung
☹️ Leblos: Umgehend mit Reanimation beginnen
Am 14./15. Januar 2022 findet der nächste Nothilfekurs statt - es hat noch freie Plätze!
Anmeldung ist hier möglich
Am 19. und 20. November 2021 fand der letzte Nothilfekurs von diesem Jahr statt. Acht Teilnehmer haben Neues gelernt, Gelerntes aufgefrischt und tatkräftig geholfen.
Der Nothilfekurs ist nicht nur für Personen geeignet, die den Führerausweis erwerben wollen. Er ist auch geeignet um das Wissen im Bereich «Lebensrettende Sofortmassnahmen» aufzufrischen. Was früher GABI oder ABCD waren, sind heute 🙂😕☹️.
Die Patienten werden beurteilt nach
🙂 Ansprechbar: Behandlung, wie es der Patient wünscht
😕 Bewusstlos: Stabile Seitenlagerung
☹️ Leblos: Umgehend mit Reanimation beginnen
Am 14./15. Januar 2022 findet der nächste Nothilfekurs statt - es hat noch freie Plätze!
Anmeldung ist hier möglich

7. September 2021 

An den monatlichen Übungen trainieren wir unser Wissen und Können. Als Abschluss gab es dieses Mal einen nächtlichen Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen, die betreut werden mussten.
Eine Motorradfahrerin kollidierte mit einem Personenwagen und war bewusstlos. Der Helm wurde korrekt abgenommen und die Patientin in die rückenschonende Seitenlagerung gebracht. Der Fahrer war nicht ansprechbar und konnte mit dem Bergegriff aus dem Auto befreit und ebenfalls in die stabile Seitenlagerung gebracht werden. Die Beifahrerin stand unter Schock - sie konnte beruhigt werden.
Herzlichen Dank allen Teilnehmern und den Kursleiterinnen für den interessanten Abend!

23. August 2021 

In der Woche vom 23. August 2021 erfolgt unsere jährliche Gönnersammlung. Wir informieren die Einwohner unseres Einzugsgebietes über unsere Tätigkeit und bitten um finanzielle Unterstützung für unseren Samariterverein. Dein Beitrag hilft uns, das Sanitätsmaterial zu ersetzen und auf dem neusten Stand der Rettung zu halten und unsere Mitglieder können Aus- und Weiterbildungskurse besuchen.

 26. Juni 2021

Seit sechs Jahren arbeiten die Samaritervereine Grosshöchstetten und Zäziwil und Umgebung eng zusammen. Angefangen hat die Zusammenarbeit an den monatlichen Übungen, an denen wir jeweils unser Wissen in Erster Hilfe trainieren. Auch für die Sanitätsidienste haben sich die beiden Vereine untereinander abgesprochen und personell unterstützt. 

Am 26. Juni 2021 erfolgte ein weiterer Schritt auf dem gemeinsamen Weg: die Samaritervereine Grosshöchstetten und Zäziwil und Umgebung haben sich aufgelöst und den Samariterverein Oberes Kiesental, mit Sitz in Grosshöchstetten, gegründet!

Das Einzugsgebiet umfasst die Gemeinden:
Bowil, Grosshöchstetten, Mirchel, Oberhünigen, Oberthal und Zäziwil

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!

Simone Burkhalter
Präsidentin Samariterverein Oberes Kiesental